iZi Up X3 Fix

Der iZi Up X3 Fix gleicht dem iZi Up X3 in vielen Punkten, bietet jedoch den Vorteil des Einbaus mit ISOfix. Dieser stellt sicher, dass der Sitz immer fest im Auto verankert ist und auch im Falle eines Unfalls oder einer starken Bremsung an Ort und Stelle bleibt. Wenn der iZi Up X3 Fix mit ISOfix eingebaut ist, verfügt er über die innovative Seitenaufprallrotation SIR und schützt das Kind noch besser.

Seitenaufprallrotation (SIR)

Im Falle eines seitlichen Unfalls wendet sich der iZi Up X3 Fix vom Aufprallpunkt ab. Auf diese Weise wird das Kind besser geschützt, sowohl vor den wirkenden Kräften als auch vor umherfliegenden Glassplittern und Autoteilen. Diese patentierte Seitwärtsbewegung wird durch die Befestigung mit ISOfix ermöglicht.

Einfacher Einbau – mit und ohne ISOfix

Der iZi Up X3 Fix ist einfach ins Auto einzubauen und Eltern können wählen, ob sie den iZi Up X3 Fix mit ohne oder ISOfix ins Auto einbauen. Für den Einbau mit ISOfix müssen lediglich die beiden ISOfix Arme in die Verankerungspunkte im Auto eingerastet werden. Das Kind ist mit dem Dreipunktgurt des Autos, der durch die Gurtführung des Sitzes gefädelt wird, gesichert.

Vom Kindergarten bis 150 cm

Der BeSafe iZi Up X3 Fix ist einer von nur weniger Autokindersitzen, die für Kinder bis 150 cm geeignet sind. Die mit einem simplen Handgriff bedienbare Höhenverstellung ermöglicht eine ideale Anpassung vom Kindergartenalter bis zum Ende der Kindersitzzeit. So wie das Kind wächst, wächst auch der Sitz mit – und die Position des Gurtes passt sich automatisch an ohne dass dieser aus der Gurtführungsvorrichtung herausrutschen kann.

Maximaler Komfort für das Kind

Auch größere Kinder werden auf längeren Fahrten müde. Der iZi Up X3 ermöglicht es ihnen, den Hebel zur Einstellung der Ruheposition selbstständig zu betätigen und es sich bei Bedarf noch bequemer zu machen.

Funktionen

1. Der Dreipunktgurt des Autos, mit dem das Kind angeschnallt wird, wird durch die Gurtführung geleitet und kann so nicht verrutschen
2. Keine Gurthörnchen, die zu einer falschen Gurtführung verleiten wenn sich das Kind selbst anschnallt
3. Die Kopfstütze wurde mit energieabsorbierendem EPS verstärkt und sorgt so gemeinsam mit der patentierten Seitenaufprallrotation (SIR) für optimalen Seitenaufprallschutz
4. Die mit einem einfachen Handgriff verstellbare besonders lange Rückenlehne ist geeignet bis 150cm Körpergröße des Kindes
5. Das Kind kann selbstständig zwei verschiedene Ruhepositionen einstellen und sitzt so auch auf längeren Fahrten komfortabel und sicher

Nach ECE R44/04 für die vorwärtsgerichtete Nutzung in Gruppe 2/3 von 15 bis 36 kg
Der Einbau erfolgt mit ISOfix oder alternativ auch mit dem Dreipunktgurt des Fahrzeugs (in diesem Fall ist die Seitenaufprallrotation nicht möglich).

Zubehör

  • Trittschutz
  • Sommer- / Schonbezug 2.0 iZi Up / iZi Up FIX
  • Selbsthaftender Sonnenschutz für Autofenster
  • Schlafkissen
  • 2-Phasen Sitzschoner mit Tablet-Halterung

Das könnte dir auch gefallen