iZi Combi X4 ISOfix

Sylvana, Deutschland


“ISOfix, die Magnete an den Schultergurten, Verstellbarkeit der Größe ohne die Gurte durchzufummeln”

Was gefällt Ihnen an Ihrem Sitz?

Unser Sohn, 7 Monate alt, kann ihn schon nutzen, da er weiter Rückwärts fahren kann. Ich habe ein sehr gutes Gefühl, dass er sicher im Sitz mitfahren. Sogar noch besser wie in der Babyschale. Da hatten wir uns verkauft.

Was gefällt Ihnen nicht an Ihrem Sitz?

Das Einsteigen in den Sitz, wenn er dann größer wird, stelle ich mir schwierig vor. Da würde ich mir wünschen, dass der Sitz zum ein- und aussteigen drehbar wäre.

Welche Funktionen Ihres Sitzes schätzen Sie besonders?

ISOfix, die Magnete an den Schultergurten, Verstellbarkeit der Größe ohne die Gurte durchzufummeln

Möchten Sie uns ansonsten noch gerne etwas mitteilen?

/

Kim, Deutschland


“Sehr bequem, mein Sohn sitzt mit 3 Jahren noch gerne in seinem Sitz, leichter aus und Einbau, sehr sicher.”

Was gefällt Ihnen an Ihrem Sitz?

Pro: sehr bequem, mein Sohn sitzt mit 3 Jahren noch gerne in seinem Sitz, leichter aus und Einbau, sehr sicher

Was gefällt Ihnen nicht an Ihrem Sitz?

Contra: ich muss meinen Sohn in den sitzt heben, er kann nicht alleine einsteigen, er nimmt viel Platz weg, keine liege Funktion

Welche Funktionen Ihres Sitzes schätzen Sie besonders?

Die sicherheit

Möchten Sie uns ansonsten noch gerne etwas mitteilen?

Es wäre schön wenn man eine Möglichkeit schaffen könnte, das die Kinder ab 2 selbst in den Sitz einsteigen können

Claudia, Deutschland


“Mein Kind sitzt sehr bequem und lange Autofahren sind kein Problem mehr. Am meisten gefällt mir, dass ich mich viel sicherer fühle, seitdem mein Kind im X4 sitzt. Wir hatten vorher einen Sitz mit Fangkörper, der war alles andere als bequem und recht sicher hab ich mich nie gefühlt.”

Was gefällt Ihnen an Ihrem Sitz?

Mein Kind sitzt sehr bequem und lange Autofahren sind kein Problem mehr. Am meisten gefällt mir, dass ich mich viel sicherer fühle, seitdem mein Kind im X4 sitzt. Wir hatten vorher einen Sitz mit Fangkörper, der war alles andere als bequem und recht sicher hab ich mich nie gefühlt.

Was gefällt Ihnen nicht an Ihrem Sitz?

Das einzige, das ich bemängeln könnte, ist der Einbau. Bei unserem Auto sind die Isofix Verankerungen so weit hinten, dass es lange dauert.

Außerdem können wir den Sitz nur hinterm Beifahrersitz einbauen, da mein Mann beim fahren viel Platz braucht.

Welche Funktionen Ihres Sitzes schätzen Sie besonders?

Die verstellbare Ruheposition und, dass mein Kind so hoch sitzt und eine super Sicht hat.

Möchten Sie uns ansonsten noch gerne etwas mitteilen?

Ich werde nur noch Besafe Sitze kaufen, da man bei euch wirklich das Gefühl hat, dass für euch die Sicherheit der Kinder am wichtigsten ist und nicht in erster Linie der Profit.

Sabine, Deutschland


“Unser Sohn liebt das Autofahren wieder dank dem X4. Er ist toll verarbeitet, sieht sehr gemütlich aus und lässt mir als Beifahrer traumhaft viel Platz im Golf5.”

Was gefällt Ihnen an Ihrem Sitz?

Unser Sohn liebt das Autofahren wieder dank dem X4. Er ist toll verarbeitet, sieht sehr gemütlich aus und lässt mir als Beifahrer traumhaft viel Platz im Golf5.

Was gefällt Ihnen nicht an Ihrem Sitz?

Ich habe oft das Problem, dass der Zentralgurt schwer zu straffen ist. Zur Tür hin drehbar wünsche ich mir auch manchmal, besonders wenn Zwergi nicht zum anschnallen ruhig sitzen bleiben mag. Für meinen Mann wünsche ich mir eine Anzeige für die richtige Gurtspannung. Er schnallt gern zu locker an und ich muss immer nachstaffen.

Welche Funktionen Ihres Sitzes schätzen Sie besonders?

Ruheposition

Möchten Sie uns ansonsten noch gerne etwas mitteilen?

/

Sabrina, Deutschland


“Es ist unser “Thron” und ich bin immer wieder begeistert, wie bequem die Kleine da drin sitzt. Die Vorwärtsfunktion hätte man sich sparen können.”

Was gefällt Ihnen an Ihrem Sitz?

Meine Tochter hat ihn jetzt über ein Jahr und sie sitzt perfekt drin. Hat ne super Aussicht, weil er so schön hoch ist. Das Anschnallen geht leicht von der Hand. Die gute Ruheposition haben wir ausgiebig genutzt, jetzt stört es sie nicht mehr, etwas aufrechter zu sitzen. Es ist unser “Thron” und ich bin immer wieder begeistert, wie bequem die Kleine da drin sitzt.

Was gefällt Ihnen nicht an Ihrem Sitz?

Die Vorwärtsfunktion hätte man sich sparen können.

Der Sitz ist relativ schwer. Aber wir müssen so gut wie nie umbauen, daher ist das nicht so schlimm.

Welche Funktionen Ihres Sitzes schätzen Sie besonders?

Er hat toll ins kleine Auto (Twingo) gepasst und im neuen großen (Touran) haben alle massig Platz. Die variablen Isofix-Konnektoren sind sehr praktisch. Und die Magnete in den Gurtpolstern finde ich auch eine sehr gute Idee.

Möchten Sie uns ansonsten noch gerne etwas mitteilen?

Bitte produziert weiterhin so bequeme, funktionale und vor allem sichere Kindersitze.

Sarah, Deutschland


“Was natürlich aber an erster Stelle steht, ist die Sicherheit. Wir haben bei dem Sitz ein rund um gutes Gefühl. Die Magnete für die Gurte sind eine super Idee und erleichtern das rein Setzen enorm.”

Was gefällt Ihnen an Ihrem Sitz?

Das rundum Paket. Erstenmal war uns wichtig, dass es eine gute liegeposition gibt und meine Tochter so hoch sitzt, damit sie gut aus dem Fenster sehen kann. Zu dem dass man den Sitz Rückwerts und auch vorwärts gerichtet fahren Kann. Ein weiterer Vorteil, dass wir so die Option haben mit isofix sowie mit dem Gurt den Sitz zu befästigen, so kann man auch mal wo anders mit fahren. Was natürlich aber an erster Stelle steht, ist die Sicherheit. Wir haben bei dem Sitz ein rund um gutes Gefühl. Die Magnete für die Gurte sind eine super Idee und erleichtern das rein Setzen enorm. Außerdem finden wie den Sommerbezug super, da unsere Tochter wirklich viel schwitzt. Wir würden uns immer wieder für einen BeSafe Reborder entscheiden, aktuell sind nämlich unsere Zwillinge unterwegs. Wir haben auch schon ein paar Freunde angesteckt, die ebenso überzeugt waren.

Was gefällt Ihnen nicht an Ihrem Sitz?

Eigentlich gibt es nichts auszusetzen. Was evtl verbesserungswürdig wäre ist das Gewicht. Der sitzt wiegt schon etwas und ist für mich als Frau manchmal nicht so leicht einzubauen.

Welche Funktionen Ihres Sitzes schätzen Sie besonders?

Die Höhe und die Magnete an den Gurten sowie dass unsere Tochter solange rückwärts fahren kann.

Möchten Sie uns ansonsten noch gerne etwas mitteilen?

Etwas mehr Auswahl an Farben wäre schön, denn die Optik spielt nunmal eine große Rolle. Die neuen Mudular Sitze haben zb sehr schöne Farben. Aber savety first.

Stephan, Deutschland


“Die Sicherheit für das Kind sowohl bei einem Frontal- als auch Seitenaufprallschutz. Das Gefühl zu haben, dass das Kind die größtmögliche Sicherheit erfährt, ist toll.”

Was gefällt Ihnen an Ihrem Sitz?

‘Die Sicherheit für das Kind sowohl bei einem Frontal- als auch Seitenaufprallschutz. Das Gefühl zu haben, dass das Kind die größtmögliche Sicherheit erfährt, ist toll. Außerdem sieht das Kind mehr als jeder andere im Auto. Es kann nach rechts, links hinten, oben und über den Spiegel auch nach vorne schauen. Damit kommt keine Langeweile auf. Des Weiteren kann es sehr gut im Sitz schlafen, was bei längeren Fahrten von unschätzbaren Wert ist.

Was gefällt Ihnen nicht an Ihrem Sitz?

Er ist sperrig und nicht so einfach ein- bzw. Auszubauen. Wir müssen den Sitz fast nie ausbauen. Aber wenn das Kind mal in einem anderen Auto mitfahren soll / muss, ist ein Wechsel nicht immer einfach. Insbesondere die Sperre für die Isofix-Fixierug hält nicht immer, so dass der Sitz direkt zum Sitz durchrutscht. Außerdem wird die Beinfreiheit des Beifahrers bei größeren Kindern geringer. Die Druckknöpfe für die Gurte lösen sich leicht. Außerdem verdrehen sich die Gurte schon mal, was dann erst wieder korrigiert werden muss.

Welche Funktionen Ihres Sitzes schätzen Sie besonders?

1) Schlafstellung;
2) die Magnete für die Gurte vereinfachen das Reinsetzen

Möchten Sie uns ansonsten noch gerne etwas mitteilen?

Wir sind von Besafe überzeugt aufgrund der Kombination von maximaler Sicherheit und Komfort für das Kind. Dies sind die wichtigsten Kriterien für uns. Bequemlichkeit des Einbaus etc. sind von nachgeordneter Bedeutung.

Stephan, Deutschland


“Die Sicherheit für das Kind sowohl bei einem Frontal- als auch Seitenaufprallschutz. Das Gefühl zu haben, dass das Kind die größtmögliche Sicherheit erfährt, ist toll.”

Was gefällt Ihnen an Ihrem Sitz?

‘Die Sicherheit für das Kind sowohl bei einem Frontal- als auch Seitenaufprallschutz. Das Gefühl zu haben, dass das Kind die größtmögliche Sicherheit erfährt, ist toll. Außerdem sieht das Kind mehr als jeder andere im Auto. Es kann nach rechts, links hinten, oben und über den Spiegel auch nach vorne schauen. Damit kommt keine Langeweile auf. Des Weiteren kann es sehr gut im Sitz schlafen, was bei längeren Fahrten von unschätzbaren Wert ist.

Was gefällt Ihnen nicht an Ihrem Sitz?

Er ist sperrig und nicht so einfach ein- bzw. Auszubauen. Wir müssen den Sitz fast nie ausbauen. Aber wenn das Kind mal in einem anderen Auto mitfahren soll / muss, ist ein Wechsel nicht immer einfach. Insbesondere die Sperre für die Isofix-Fixierug hält nicht immer, so dass der Sitz direkt zum Sitz durchrutscht. Außerdem wird die Beinfreiheit des Beifahrers bei größeren Kindern geringer. Die Druckknöpfe für die Gurte lösen sich leicht. Außerdem verdrehen sich die Gurte schon mal, was dann erst wieder korrigiert werden muss.

Welche Funktionen Ihres Sitzes schätzen Sie besonders?

1) Schlafstellung;
2) die Magnete für die Gurte vereinfachen das Reinsetzen

Möchten Sie uns ansonsten noch gerne etwas mitteilen?

Wir sind von Besafe überzeugt aufgrund der Kombination von maximaler Sicherheit und Komfort für das Kind. Dies sind die wichtigsten Kriterien für uns. Bequemlichkeit des Einbaus etc. sind von nachgeordneter Bedeutung.

Antje, Deutschland


“Außerdem lässt er sich gut ein und ausbauen. Und er hat eine schöne große Sitzfläche.”

Was gefällt Ihnen an Ihrem Sitz?

Das er rückwärtsgerichtet ist, da er so viel sicherer ist. Das man in zur Not aber auch umdrehen kann, falls das Kind nicht mehr rückwärts fahren möchte, obwohl ich das na klar so lange wie möglich möchte. Das er so schön hoch ist, da das Kind so vieles besser sehen kann. Das er isofix hat. Das er in die Liegeposition verstellt werden kann. Und der Stoff, unempfindlich und schön zugleich. Außerdem lässt er sich gut ein und ausbauen. Und er hat eine schöne große Sitzfläche.

Was gefällt Ihnen nicht an Ihrem Sitz?

Das er so schwer ist. Man braucht schon ordentlich mukkis und da ich eine Muskelerkrankung in der Schulter habe, fällt mir das schwer.

Welche Funktionen Ihres Sitzes schätzen Sie besonders?

Einfaches Einstellen in die Liegeposition.
Magnete in den Anschnallgurten.
Einfaches einstellen der Kopfstütze.
Waschbarer Stoff.
Leichtverständlicher Ein- und Ausbau.

Möchten Sie uns ansonsten noch gerne etwas mitteilen?

/

Modesta, Deutschland


“Die Magnete für die Gurte sind super, da man nicht immer die Gurte unter dem Kind hervorziehen muss, wenn es mal wieder drauf sitz, wie es bei vielen anderen Sitzen der Fall ist.”

Was gefällt Ihnen an Ihrem Sitz?

Obwohl es ein Reboarder ist, kann der Sitz in “Null Komma Nix” aus- oder eingebaut werden. So ist auch ein kurzfristiger “Umbau” in ein anderes Auto möglich, was viel Flexibilität mit sich bringt. Das Kind sitzt sehr bequem im X4 und die Magnete für die Gurte sind super, da man nicht immer die Gurte unter dem Kind hervorziehen muss, wenn es mal wieder drauf sitz, wie es bei vielen anderen Sitzen der Fall ist.

Was gefällt Ihnen nicht an Ihrem Sitz?

Da gibt es Nichts, was mir nicht gefällt.

Welche Funktionen Ihres Sitzes schätzen Sie besonders?

Die Magnete am Gurt und die Möglichkeit, den Sitz individuell an Autogröße bzw. Beinlänge des Kindes anpassen zu können, was die Vorgängermodelle so noch nicht konnten.

Möchten Sie uns ansonsten noch gerne etwas mitteilen?

Wenn der Sitz nicht zufällig einmal in einem Auto ohne Isofix benötigt wird, bräuchte es die Funktion des vorwärtsgerichteten Sitzes überhaupt nicht.

Anja, Deutschland


“Manchmal sind die Gurte unterschiedlich lang, aber dass lässt sich meist leicht beheben, durch komplettes festziehen der Gurte, ohne Kind im Kindersitz. 😉”

Was gefällt Ihnen an Ihrem Sitz?

Wir haben den Besafe Izi Combi x4 Isofix im Juli 2015 gekauft und seitdem ist er in Gebrauch in unserem Ford Galaxy. Zuerst durch unseren mittleren Sohn, der damals mit 10 Monaten und noch keinen ganzen 9 Kg dort einen sicheren Platz fand, jetz ist unser toller Reboarder mit unserem 3. Sohn in Gebrauch, der mit 11 Monaten zum ersten Mal drinnen saß. Wir sind sehr glücklich über den Sitz und empfehlen Reboarder allgemein sehr gerne im Bekanntenkreis, wobei das Wissen dort immer noch sehr Lückenhaft ist.
Unser Besafe ist übrigens in dem tollen Car Interior Sitzbezug, der wirklich sehr dankbar ist, wegs Flecken & Brösel. Wir lieben unseren Sitz einfach, auch wegen den verstellbaren Isofixprodektoren.

In unserem Zweitwagen, einem Dacia Duster, ist übrigens auch ein Besafe Reboarder verbaut, der Izi Combi X3 Isofix. Damit sind wir auch sehr zufrieden und er ist wahnsinnig bequem für die Kinder.
Demnächst werden wir wieder zu unserem Kindersitz-Händler “Bambini in Karlshuld (bei Neuburg an der Donau) fahren und uns den neuen Besafe Flex Fix anschauen und ihn, nach Probeeinbau und Probesitzen kaufen.

Was gefällt Ihnen nicht an Ihrem Sitz?

Manchmal sind die Gurte unterschiedlich lang, aber dass lässt sich meist leicht beheben, durch komplettes festziehen der Gurte, ohne Kind im Kindersitz. 😉
Was mir auch negativ auffällt, dass die Stopphülsen für die Isofixarme, sehr scharkantig ist.

Welche Funktionen Ihres Sitzes schätzen Sie besonders?

-Liegepositionen
– magnetische Gurthalter

Möchten Sie uns ansonsten noch gerne etwas mitteilen?

/

Akbey, Deutschland


“Verstellbare Kopfstütze, einstellbare Beinfreiheit, Gurtmagnete”

Was gefällt Ihnen an Ihrem Sitz?

Der Comfort
Verstellbare Kopfstütze
Einstellbare Beinfreiheit
Gurtmagnete
Polsterung
Die verschiedenen Neigungswinkel
Die Verarbeitung
SiP+
Meine Tochter fühlt sich wohl darin !

Was gefällt Ihnen nicht an Ihrem Sitz?

Wirkt sehr wuchtig im Auto
Keine akustisches Signal

Welche Funktionen Ihres Sitzes schätzen Sie besonders?

Verstellbare Beinfreiheit
Verstellbare Kopfstütze
Gurtmagnete

Möchten Sie uns ansonsten noch gerne etwas mitteilen?

Immer wieder besafe !
Danke